TEACHING

 

Microsoft Excel für Betriebswirtschaftler


SWS & Credits

Das Modul besteht aus einer anderthalbstündigen Übung. (Ü2)
CP (Credit Points): 3


Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) Basiskompetenz

 


Inhalte und Methoden

In der Lehrveranstaltung werden Grundlagen und fortgeschrittene Techniken mit der Tabellenverarbeitung "Microsoft Excel“ vermittelt.

Insbesondere werden die folgenden Funktionen behandelt: Formatierung, das Erstellen von und der Umgang mit Tabellen, einfache Funktionen (logische Verbindungen, Wenn/Dann, Min/Max), Sortieren und Filtern großer Datenmengen, Nutzung von Pivot-Tabellen und der Einsatz des Solvers sowie die Makroprogrammierung.

In der Übung bearbeiten die Teilnehmer praktische Aufgaben und vertiefen ausgewählte Themen in Gruppenarbeit.

 

Lernziele

Die Studierenden können die für die jeweilige Aufgabenstellung passende Funktion oder Technik ermitteln und anwenden. Sie sind in der Lage, mit großen Datenmengen und komplexen Zusammenhängen sinnvoll umzugehen. Gleichzeitig lernen die Studierenden, sich durch Gruppenarbeit eigenständig weitere Programmkenntnisse zu erarbeiten.

 


Veranstaltungsdaten

Übung

Prüfungstermine (Achtung, Prüfungstag im Moment nur über den obigen Link abrufbar!)

 


Lernplattform RWTHmoodle

Vorlesungs- und Übungsmaterialien finden Sie im Lernportal RWTHmoodle.
Um Zugang zum Lernraum zu erhalten, müssen Sie sich für die Veranstaltung in RWTHonline anmelden.

 

 

 

 




 
    &n